Drahtlose Patientenruf- und Weglaufschutzsysteme




Drahtloser Schwesternruf

Drahtloster Schwesternruf

Statten Sie Ihre Einrichtung mit unserem drahtlosen System aus und vermeiden Sie damit eine Verkabelung des Gebäudes. Dank der Vielfalt der Produkte können Sie ein vollständig drahtloses Schwesternrufsystem für Ihre Einrichtung zusammenstellen.




Weglaufen und Umherirren

Weglaufen und Umherirren

Unsere drahtlose Produktserie gibt den Patienten mehr Bewegungsfreiheit, indem man die Bereiche festlegt, zu denen diese Zutritt haben. Bewegen sie sich außerhalb dieser Bereiche, wird das Personal informiert, wodurch das Weglaufen verhindert werden kann.




Das Erfassen von Stürzen

Das Erfassen von Stürzen

Mit den drahtgebundenen und drahtlosen Systemen lassen sich am Boden liegende Personen erfassen. Außerdem kann man sich mit Hilfe eines Sensors benachrichtigen lassen, falls eine Person das Bett verlässt.




Mobilität des Personals

Mobilität des Personals

Mit unserem SmartPager kann das Pflegepersonal Rufe entgegenehmen, während es sich in der Einrichtung umherbewegt.




Leistungsbeschreibung

Mit Hilfe des Gets Wireless Systems lässt sich eine Schwesternrufinfrastruktur einrichten. Die Bewohner werden mit mobilen Rufauslösern (Medaillons) ausgestattet und können so jederzeit an jedem Ort im Gebäude Hilfe herbeiholen. Über Positionsantennen die im Gebäude verteilt sind kann der Aufenthaltsort des hilfesuchenden Bewohners schnell lokalisiert und in einer Übersichtskarte dargestellt werden. Gleichzeitig wird der Ruf an das mit drahtlosen Pagern ausgestattete Personal gesendet. Der Ruf des Bewohners kann am Pager entgegengenommen oder falls die Pflegekraft gerade mit einer anderen Aufgabe beschäftigt ist, abgelehnt werden. In diesem Fall wird der Ruf automatisch an weitere Pflegekräfte weitergeleitet.

Demente Bewohner erhalten speziell konfigurierte Medaillons welche beim Durchgang durch eine Türe oder einen überwachten Bereich einen Weglaufruf auslösen. Das Personal erhält innerhalb weniger Sekunden einen Alarm mit dem Namen der des Bewohners und den genauen Aufenthaltsort. Mit diesen Informationen kann das Personal schnell reagieren und den Bewohner am Verlassen der Einrichtung hindern. Über ein Aufzugsmodul können Aufzüge für demente Bewohner blockiert werden. Die Blockade kann durch Personal oder Angehörige mit einem Begleitmedaillon aufgehoben werden.

Alle diese Funktionen geben dem Bewohner eine maximale Mobilität bei gleichzeitiger Sicherheit und entlastet gleichzeitig das Pflegepersonal bei der täglichen Arbeit.




Vorteile des Gets Wireless System

  • Schnelle und kostengünstige Erweiterungen
  • Installationen ohne Verkabelungsaufwand
  • Identische Sicherheitsstandards wie kabelgebundene Anlagen
  • Selbstüberwachendes und selbstreparierendes Funknetz, VDE0834 konform
  • Weglaufschutz für demente Bewohner
  • Schnelle Lokalisierung / schnelles Auffinden von Bewohnern




Fallstudie

Weitere Informationen können Sie folgendem Dokument entnehmen: CASE STUDY





DER MENSCH UND SEINE BEDÜRFNISSE STEHEN FÜR UNS IM MITTELPUNKT